Donnerstag, 10. Dezember 2015

Adventskalender 2015 - Türchen 10 - selbst designte Tassen


Ihr wollt auch nicht mehr wie die bekloppten durch die vollen Innenstädte rennen und Geschenke shoppen, die dann sowieso als Staubfänger irgendwo verschwinden? Dann habe ich etwas, dass auch in der Herstellung Spaß macht, relativ schnell geht und etwas persönliches ist: selbst designte Tassen.
Ihr braucht einfach nur einfache weiße Tassen, die es schon für kleines Geld beim schwedischen Möbelhaus oder anderen Läden gibt. Dann braucht ihr noch Porzellan Maler. Die gibt es inzwischen in allen Formen und Pinselstärken im Bastelladen. Ich habe die genommen, die nur an der Luft trocknen müssen. Aber ein Tipp: Nehmt die, die man im Ofen einbrennt. Dann hält euer Kunstwerk die Spülmaschine sehr viel besser aus.
Und dann müsst ihr euch nur noch überlegen, welches Motiv zum Beschenkten passen könnte.
Ich habe mich hier für das Model royal entschieden, da ich mal ein paar elegante Teetassen haben wollte.
Toll sehen aber auch typografische Designs aus. Da könnt ihr am Computer Vorlagen erstellen und die dann mit ruhiger Hand auf die Tassen übertragen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

You loath the typical Christmas shopping marathon in overcrowded cities? So, why not design cool presents on your own? This one is fun in making it, it's fast and it's something personal: DIY Cups.
You only need some plain white cups which you can buy at the Swedish furniture store or any other shop for little money. And you need some sharpies from the diy shop. Just one advice: take those you need to burn in the oven. They will survive easier in the dish washer.
And know you only need to think about your design. I opted for something royal for nice tea parties. But there are no limits for your fantasy. I also like those typographic designs.