Freitag, 9. August 2013

Freitagsinspiration #14


Diese Frage stelle ich mir schon mein ganzes Leben. Ich wäre manchmal ganz gerne wieder dieses verrückte Ding, dass sich so cool mit der Sonnebrille von Mama, einer Herzchenhandtasche und einem Minnie-Maus Pulli vor einem Gespann räkelte. Ich fand mich total cool und warum alle lachten, konnte ich nicht mal verstehen. Und heute? 
Neulich sagte mir jemand, ich sei zu altklug für mein Alter. Ich bin 30. Diese Person wollte mich mit aller Gewalt in ein System pressen. Aber sie konnte ja nicht ahnen, dass ich noch nie in irgendein System passte und noch nie der Norm entsprach, so sehr ich es eine Weile auch versucht habe. Aber wozu, wenn das doch gar nicht ich bin? Ich gehe mal auf die Suche nach der Kleinen da, die auch auf Bühnen kletterte und aus vollem Herzen "Oh Tannenbaum" schmetterte. Irgendwo in mir ist sie noch und ich höre sie singen.
Wo ist euer inneres Kind? 

Sometimes I'd like to be that little Girl lounging in front of the motor bike with Mum'S sunglasses, a bag with little hearts and a Minnie-Mouse jumper. I felt cool and couldn't even imagine why all the others were laughing. And today?
A few weeks ago someone named me precocious for my age. At 30, it surprised me a little to still hear this term. This person tried to press me into a system not knowing that I never fitted into any system or norm. I tried to fit in for a long time, but why? This isn't me. Somewhere in me, there is still that girl that climbed onto a stage belting out "Oh Tannenbaum". She is there somewhere, I can hear her sing.
Where's your inner child?