Freitag, 24. Mai 2013

Netzfischerei #5 - Indoor Gardening


Ich bin ein bisschen spät, aber am Donnerstag musste ich mich noch von der langen Busfahrt zurück in die Hansestadt erholen und mir stand nicht so richtig der Sinn danach, ins Boot zu steigen und die Angel auszuwerfen. Das hole ich heute nach. 
Mit Freude habe ich festgestellt, wie groß meine Tomätchen nach einer Woche schon geworden sind. Mein Dank geht hier an die liebe Nachbarin, die sie trotz Allergie mit Wasser versorgt hat.
Sehr ihr diese wunderschönen kleinen grünen Kugeln? Noch sind sie nicht rot, aber sie geben schon ein versprechen auf einen tollen Tomatensalat. 
Wie in jedem Jahr versuche ich mir auf der Fensterbank einen kleinen Garten zu züchten, da ich ja keinen Balkon habe. Gestern kam der kleine Basil hinzu und weiterer Zuwachs ist geplant. Ich überlege auch, Pflücksalat anzubauen. Deshalb habe ich ein bisschen gestöbert, wie man so einen Garten auf der Fensterbank gestalten könnte und welche Pflanzen sich dazu eignen. Es gibt da ein paar sehr hübsche Ideen:

  • Pretty Kitten's Kitchen erklärt, wie einfach und vor allem überall die Anzucht gelingt.
  • bei My Attic werden alte Glühbirnen bepflanzt, natürlich, nachdem die Innereien entfernt wurden. Diese an Draht oder Garn gehängt sehen bestimmt ganz super aus, als Fensterdeko. Schöne Idee, wenn man sowieso auf Energiesparlampen umrüsten will.
  • wenn ihr etwas mehr Platz und sogar einen Balkon habt, ist dieses Beispiel aus dem weiten Universum der Euro-Paletten-Verwendung von Salbei und Seide vielleicht was für euch. Toll und günstig.
  • Ihr wollt in Urlaub fahren und habt niemanden, der euch die Pflanzen wässert? Die Mädels von Design Sponge zeigen euch, wie ihr aus alten Flaschen einen neuen selbstbewässernden Flaschengarten macht.
  • Auch super als Geschenk geeignet: bei Clean Air Gardening gibt es für 10$ ein ganzes Set für die Anzucht von Kräutern und Erdbeeren für die Fensterbank. Sieht schön aus und vielleicht darf man dann zum Verzehr wiederkommen.
  • Wenn dann alles angewachsen oder eingepflanzt ist, wollen die Kräuter ja auch auseinander gehalten werden. Tafelfarbe auf den Töpfen ist eine Möglichkeit, auf Pinterest finden sich allerdings Millionen von Milliarden tollen und kostenlosen Druckvorlagen. Die Wiederverwendung von Eisstielen dürfte vor allem den Kindern bei der Vorbereitung sehr viel Spaß machen.
UND NUN VIEL SPASS BEIM GÄRTNERN!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Can you see the tiny green balls? My first selfgrown tomatoes! When I came back from a one-week trip, they were already grown that big, thanks to my neighbour.
Every year, I try to grow a kitchen garden on my window sill, since I don't have a balcony and so I surfed through the net to find some nice ideas how to do it and which plants can be grown indoors. This year, I also wanna try salad and on these pages I found some really nice ideas and great advice from other indoor gardeners.

  • Pretty Kitten's Kitchen shows how to grow seeds easily and everywhere.
  • My Attic uses old light bulb for planting, which looks great as a garden and as a window decoration.
  • if you have more space and maybe a balcony, this cool garden made from a pallet by Salbei und Seide might be something to try.
  • going on a holiday and having no neigbours to water your plants? The girls of Design Sponge show us, how to make a self-watering bottle garden from old bottles.
  • If you need a present, this is it: A herbs or strawberries starter kit to grow them on your windowsill by Clean Air Gardening for 9.99$. Maybe you may return them to eat the fruits.
  • when everything is grown or planted, you might need something to distinct the herbs. Blackboard paint on the pots is a great idea, but on Pinterest you will find millions of billions of free printables. Reusing the sticks of your icecream might be fun for the kids.

HAVE LOTS OF FUN GARDENING!