Donnerstag, 9. Mai 2013

Netzfischerei #3 - Öko? Logisch!


Donnerstag ist Fischzug-Tag. Und heute will ich mal meinen Beitrag leisten und euch helfen beim bewussteren Einkaufen. Nach den vielen Lebensmittelskandalen und einstürzenden Fabriken in Bangladesch fragt ihr euch sicherlich auch, was man wo eigentlich noch mit gutem Gewissen einkaufen kann. Als Verbraucher haben wir die Macht, etwas an der aktuellen Situation zu ändern. Dazu brauchen wir Informationen, denn Wissen ist Macht. Und natürlich gehört auch Interesse dazu.

Ich habe mal gestöbert und folgende Fischlein gingen mir ins Netz:
  • Animal's Liberty hat eine Datenbank für vegane Produkte ins Leben gerufen. Von der Kosmetik bis zur Bekleidung kann man sich hier informieren, ob für die Herstellung Versuche an Tieren gemacht wurden und ob sie vegan sind. Die Orientierung fällt Dank Ampelsystem sehr leicht. Es gibt übrigens auch eine App fürs Handy.
  • Die Seite Grüne Mode listet Mode Label auf, die sich durch fairen Handel und / oder ökologische Herstellung auszeichnen.
  • Philipp Weber ist nicht nur Kabarettist, sondern hat u.a. Biologie und Chemie studiert. Sein FUTTERblog blickt auf sehr unterhaltsame, aber auch ernste Weise hinter die Kulissen der Lebensmittelindustrie.
  • Die Organisation Foodwatch informiert den Verbraucher über alles wichtige rund um Lebensmittel. Lebensmittellügel, wichtige Siegel? Hier findet hier Informationen.
Ansonsten gilt: Bei Angst vor Risiken und Nebenwirkungen löchern Sie Ihren Supermarkverkäufer, Markthändler oder Klamottendealer.
-----------------------------------------------------------------------------------------------

Thursday is netfishing-day and today I want to give my share and help you to become conscious customers. After all these food scandals and destroyed sweat shops in Bangladesh, we should ask what and where we can buy without having to worry about human right, toxics and so on.  
I went fishing and found the following links:
  • Animal's Liberty is a database, showing us, which products are vegan and produced without animal testing. The system is easy and there is also an app for the cell phone, making shopping easier.
  • Here you can find a list of fashion labels who produce green fashion and support fair trade
  •  Foodwatch gives all important informations on food labels and shows us how the industries cheat with food.