Montag, 29. April 2013

Holsten Brauereifest

Am Sonntag fand das dritte Holsten Brauereifest statt, auch so ein Event, zu dem ich es bisher nie geschafft hatte. Im Internet stand, dass es auch Führungen gäbe und für die Live Musik hat sich Holsten auch nicht lumpen lassen. Denn hier treten große Bands ohne Eintritt auf.

The famous Holsten Brewery had its third annual festival, and since the internet told me that they would have guided tours and free live music, I thought, I could give it a try.



Im Internet hatte gestanden, dass es auch Führungen geben würde, was sich dann allerdings als ziemlicher Nepp herausstellte. Denn man darf Ewigkeiten warten und steht dann in der sogenannten Brauwelt, in der einem der stolze Braumeister dann die Veranstaltungen anpreist, die natürlich Geld kosten, aber nicht einmal die kleine Versuchsbrauerei erklärt. Nach 20 Minuten wurden wir dann wieder rausgescheucht. Schade. Eigentlich soll man nur das Bier probieren, was natürlich auch nicht kostenlos war. Da könnte man sich wirklich ein Beispiel an den Iren und den Schotten nehmen, die mit ihren Whiskey Experiences echte Tradition vermitteln und interessante Führungen bieten.

The guided tour through the newly opend World of Brewery has to be named a swindle, unfortunately. After  ahving to enroll for it and waiting almost two hours we were lead into a small lab brewery where the brewer advertised their costly events and didn't even explain the machines around him. Actualy, one ones lead up 4 stories to taste the beer, which was not even free. Holsten should learn from the Irish and the Scots and their Whiskey experiences, where history and knowledge is shown in very interesting tours and most of all the love for their products. 

Da habe ich mich dann doch lieber wieder der Musik zugewandt und kam so zu meinem ersten Konzert der Rattles und von Lotto King Karl. Big Soul traten mittags auch noch auf, aber da war meine Speicherkarte leider schon voll.
Richtig toll war aber auf der kleinen Bühne die Band Nervling. Die beiden sind echt super Musiker und Moira, die Sängerin hat nicht nur eine geniale Stimme, sie kann auch sehr cool Percussions und in ihrem Patronengürtel stecken so einige Mundharmonikas, die sie virtuos spielt. Und weil's so schön war, lasse ich euch auch daran teilhaben:

I didn't want to be angry and so I enjoyed the free music program with some really great bands like The Rattles and Lotto King Karl (famous Hamburg musician) and Big Soul. Nervling was the most cool band on the small stage. And because it was that cool, I'll let you you have some of it: